«Unser Angebot muss niederschwellig sein»

Co-Leiter und Sozialarbeiter Serge Kunz erzählt im Interview mit Bajour, wie die Selbsthilfe der beiden Basel arbeitet.
mehr>

Selbsthilfe Magazin

Das neue Selbsthilfe Magazin Nr. 18 / 2024 ist erschienen!
mehr>

Zufriedenheitsanalyse 2021–2023

Befragung der Teilnehmenden an den beleiteten Selbsthilfegruppen

Das Zentrum Selbsthilfe hat sich zum Hauptziel gesetzt, die Resilienz der Teilnehmer:innen zu stärken. Resilienz bedeutet, besser mit belastenden Situationen umgehen zu können. Deshalb bietet wir neben klassischen Selbsthilfegruppen zusätzlich geführte, moderierte Gruppen.
Erfahrene Berater:innen unterstützen die Gruppenmitglieder:innen in herausfordernden Lebenssituationen darin, ihre Erfahrungen zu teilen und sich im sozialen Austausch mit anderen Betroffenen zu üben. Individuelle Rückmeldungen der Gruppenmitglieder und die wöchentliche Betreuung durch ein professionelles Beratungsteam sind hierbei besonders fördernd.
Ein Zyklus umfasst 12 Sitzungen à 2.0 – 2.5 Stunden.Resilienz entwickelt sich im Laufe der Zeit, daher ist kontinuierliche Betreuung und Unterstützung besonders wertvoll. Am Ende eines Zyklus wird regelmässig die Qualität des Angebots durch einen Fragebogen erfasst und den Beteiligten die Möglichkeit geboten, Feedback zu geben.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Feedbackbögen.