Team Zentrum Selbsthilfe – dynamisch und offen.

Wie wird die Qualität der Arbeit gewährleistet? Wie entwickelt sich die Selbsthilfe weiter?
Im Beratungsteam des Zentrum Selbsthilfe arbeiten Fachpersonen mit Aus- und Weiterbildungen in Sozialarbeit und Gruppendynamik.
Sie verstehen sich als lern- und entwicklungsorientierte Organisation und reflektieren ihre Arbeit in regelmässigen Supervisionen und Intervisionen.
Einheitliche Qualitätsstandards bilden die Grundlage für ihre Arbeit und werden laufend im Auftrag der Dachorganisation Selbsthilfe Schweiz überprüft.
Von links, obere Reihe: Kristin Metzner (bis 30.04.17), Caroline Pallfy, Thomas Näther, Stephanie Nabholz, Boris Treyer, Marianne Gramm, Alba Refojo
Untere Reihe: Jacqueline Fix-Beutler
Francisca Schiess (nicht im Bild, ab 01.06.17)