Vernetzung und Weiterbildung – über Gruppengrenzen hinweg.

Suchen Sie wertvollen Austausch zwischen den einzelnen Gruppen? Nehmen Sie an den Austauschtreffen teil, die jährlich zweimal Mitglieder aller Selbsthilfegruppen der Region Basel zusammenführen.
Das Zentrum Selbsthilfe organisiert zweimal jährlich ein Austauschtreffen für alle Mitglieder der Selbsthilfegruppen. Diese Treffen fördern den Austausch und die Weiterbildung aller, die in Selbsthilfegruppen aktiv sind. An diesen Treffen werden gruppendynamische Prozesse und Aspekte thematisiert, die für alle Selbsthilfegruppen von Bedeutung sind. In den Workshops erhalten Sie neue Impulse.

Beispielhafte Themen der Austauschtreffen und Weiterbildungen.

Zur Sprache kommen bei diesen Treffen beispielsweise Themen wie Organisation und Moderation der Gruppe. Die Aufnahme und Integration neuer Mitglieder. Der Umgang mit schwierigen Situationen innerhalb der Gruppe. Der Austausch unter den Selbsthilfegruppen stärkt und unterstützt.