Selbsthilfegruppen – Wo Sie sich und andere finden.

Sie möchten sich mit Menschen austauschen, die in einer ähnlichen Lebenssituation sind wie Sie? Sich gegenseitig in einer Gruppe ermutigen und unterstützen?
Im Zentrum Selbsthilfe finden Sie über 170 Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige zu verschiedenen körperlichen, psychischen und sozialen Themen. Wählen Sie mittels der Suchmaske jene Gruppe aus, die Ihrer Situation und Ihren Bedürfnissen entspricht. Unser Beratungsteam hilft Ihnen dabei gerne.

Die Menschen in den Gruppen schliessen sich mit dem Ziel zusammen, sich auszutauschen, einander beizustehen und einen selbstbewussten, eigenverantwortlichen Umgang mit einer Krankheit oder einer schwierigen Lebenssituation zu finden.

Ihr Wissen, Ihr Engagement und Ihre Erfahrungen sind gefragt.

Selbsthilfegruppen entstehen auf Initiative von Betroffenen. Sie basieren auf Freiwilligkeit. Sie arbeiten selbstorganisiert und autonom. Sie kommen ohne Fachleitung aus und funktionieren durch gleichberechtigte Zusammenarbeit aller Mitglieder.

Selbsthilfe, eine ansteckende Form von Gesundheit.

Aufgrund von Rückmeldungen und Erfahrungen können Ihnen Selbsthilfegruppen sehr viel geben. Sie finden Wege aus der Isolation. Sie werden verstanden und erleben Solidarität. Sie tauschen Wissen und Erfahrungen aus. Sie entwickeln neue Perspektiven. Sie finden ein tragendes Netz.

Diese zeitgemässe Form der Hilfe ist anerkannt.

Selbsthilfegruppen leisten einen wichtigen Beitrag im heutigen Gesundheitswesen. Studien belegen deren Wirksamkeit im Umgang und bei der Bewältigung von Krankheiten und schwierigen Lebenssituationen.
Wir arbeiten nach den Qualitätsstandards der Dachorganisation Selbsthilfe Schweiz.