Öffentlichkeitsarbeit – Engagement, das nach aussen und innen wirkt.

Wie erfährt die Öffentlichkeit von der Arbeit des Zentrums Selbsthilfe? Wie von den über 180 Selbsthilfegruppen allein in der Region Basel? Wie von deren Arbeit und Wirkung?
Gemeinsam mit Mitgliedern aus Selbsthilfegruppen berichtet das Zentrum regelmässig in Printmedien, in Radiosendungen sowie an öffentlichen Veranstaltungen und Tagungen über sein Angebot und die Möglichkeiten der Selbsthilfe.

Darüber hinaus bietet das Zentrum Selbsthilfe Weiterbildungen in sozialen Institutionen, Kliniken und Ausbildungsinstitutionen zur Methode der Selbsthilfe und Empowerment an.

Teamwork von Fachkräften und Gruppenmitgliedern.

Beispielhafte Vorträge und Weiterbildungen.

  • Oberrheinkonferenz: Expertenausschuss Gesundheitsförderung. Inputreferat zur Präventionswirkung der Selbsthilfe bei 18 Vertretungspersonen aus den Gesundheitsämtern des Dreiländereck. 23.03.2015
  • Informationsnachmittag in der Klinik Sonnenhalde. Mit dabei waren Patientinnen und Patienten sowie Pflegefachpersonen. Thema: "Selbsthilfegruppen - eine ansteckende Form von Gesundheit". 26.02.2015
  • Schulungstag mit 20 Studierenden des Bildungszentrums Gesundheit in Münchenstein. Thema: Wirkung, Chancen und Grenzen von Selbsthilfegruppen. 17.02.2015