Sich austauschen.
Gemeinsam Wege finden.

Donnerstagsgruppe
Gibt es Fragen und Themen in Ihrem Alltag, die Sie belasten, bei welchen Sie alleine nicht mehr weiterkommen? Möchten Sie sich mit anderen, denen es gleich oder ähnlich geht, austauschen? Eine moderierte Selbsthilfegruppe kann Sie darin unterstützen.
Dies ist ein Angebot für Menschen, die durch eine physische oder psychische Krankheit oder eine schwierige Lebenssituation herausgefordert sind.
In dieser Gruppe teilen Sie Ihre Erfahrungen und gestalten die Gruppentreffen aktiv mit. Die Gruppenmitglieder bestimmen den Inhalt der Treffen gemeinsam und tragen zum Wohl der Gruppe bei. Eine Beraterin oder ein Berater moderiert die Treffen und bringt für die Themenbearbeitung geeignete gruppendynamische Methoden mit ein.

Mögliche Gesprächsthemen sind beispielsweise:
  • Selbstwert, Lebenssinn, Einsamkeit, zwischenmenschliche Beziehungen
  • Fragen zu Freizeit und Arbeit.

Sind Sie unsicher, ob eine moderierte Gruppe das Richtige für Sie ist?
Dann melden Sie sich bei uns, wir klären Ihre Fragen und vereinbaren einen Termin mit Ihnen.