Dokumentarfilm zur Selbsthilfe - 2016

4 engagierte Teilnehmende aus Selbsthilfegruppen erzählen:

In einem 7minütigen Film erzählen vier Teilnehmende aus Selbsthilfegruppen, warum sie in eine Gruppe gehen und wie sie dabei profitieren.

Der Film wurde von Selbsthilfe Schweiz und dem Selbsthilfecenter Zürich mit der Produzentin Gabriela D'Hondt gedreht.


Selbsthilfefreundliche Gesundheitsinstitutionen

Kooperationen zwischen Selbsthilfezentren, Selbsthilfegruppen und Gesundheitsinstitutionen finden in der Schweiz bereits heute statt. Das Erfahrungswissen der PatientInnen und deren Angehörigen birgt ein grosses Potential für eine komplementäre Unterstützung im Behandlungsprozess. Mit dem Pilotprojekt «Selbsthilfefreundliche Gesundheitsinstitutionen» soll die gemeinschaftliche Selbsthilfe systematisch als Ergänzung zur Hospitalisierung gefördert werden.